PRÜFUNG VON ELEKTRISCHEN MASCHINEN

Prüfung elektrischer Maschinen nach DIN VDE 0113-1 (EN 60204-1)

 

Die regelmäßige Durchführung der Prüfungen von elektrischen Maschinen, nach DIN VDE 0113-1 (EN 60204-1) muss durch eine, durch die TRBS 1203 (Technische Regeln für Betriebssicherheit) befähigte Elektrofachkraft erfolgen. Als fester Bestandteil der DGUV Vorschrift 3 (vorher BGV A3) ist dies durch den Gesetzgeber geregelt.

 

Eine regelmäßige und fachgerechte Prüfung elektrischer Maschinen dämmt potenzielle Gefahren für Mitarbeiter stark ein und Ausfall- oder gar Stillstandzeiten durch schadhafte Maschinen, können umfassend vermieden werden.

 

Ablauf der Maschinenprüfung bei FEYER@BEND 

Die Prüfung von elektrischen Maschinen setzt sich aus diversen Einzelprüfungen zusammen. Der Prüfumfang ergibt sich aus der Produktnorm der Maschine. Falls keine Produktnorm vorgegeben ist, werden Folgende Schritte, gemäß der Norm DIN VDE 0113-1 durchgeführt:

 

  • Kontrolle: Die Elektrofachkraft überprüft die Übereinstimmung der elektrischen Ausrüstung mit der dazugehörigen Dokumentation.

  • Falls vorhanden, wird die automatische Abschaltvorrichtung überprüft

  • Es folgt die Prüfung des Isolationswiderstandes.

  • Als nächstes erfolgt die Prüfung der Spannung durch ein IEC 61180-2 qualifiziertes Messgerät.

  • Es folgt die abschließende Funktionsprüfung der elektrischen Maschine.

 

Sie erhalten bei FEYER@BEND ein rechts sicheres Prüfprotokoll, dass die fachgerechte Prüfung laut DGUV Vorschrift 3, belegt. 

 

Zusätzlich zum allgemeinen Prüfprotokoll erstellen wir für Sie ein Protokoll über etwaige Mängel. Somit wird Ihnen das schnelle Beheben der aufgetretenen Mängel erleichtert.

 

Sollte die Prüfung einer elektrischen Maschine nicht bestanden werden, wird die Maschine mit einer Warnplakette gekennzeichnet. Die verantwortlichen Personen werden informiert. Anschließend können gemeinsam Folgeschritte, wie zum Beispiel die Durchführung einer Reparatur, besprochen werden. 

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie Informationen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Feyerabend_Button_Kontakt.png
Feyerabend_Logo_PZ_schwarz.png

©                              Inhaber: Bernd Feyerabend

Fon: 07127 - 9293 - 0 | Mail: info@feyerabend.de